Verpackungsverordnung

Kommentar unter vollständiger Berücksichtigung der 6. und 7. Änderungsverordnung mit Darstellungen zur Entwicklung in Deutschland, Österreich und Europa

Clemens StroetmannFritz Flanderka 

4. Auflage 2015, 456 Seiten

Hardcover

69,99 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt.


 

Hinweis zu Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 bis 5 Werktage

Kommentar für die Praxis unter vollständiger Berücksichtigung der 6. und 7. Änderungsverordnung

Die Rechtsentwicklung


Vor allem die mit der 5. Novelle eröffnete Möglichkeit der Eigenrücknahme am Verkaufsort erwies sich in beträchtlichem Maße als Fluchtweg vor der Beteiligungspflicht und als wettbewerbsverzerrend. Auch die Handhabung der Branchenlösung löste kritische Stimmen aus. Zum wiederholten Male wurde der Zusammenbruch der haushaltsnahen Erfassung (der allerdings schon für die 5. Novelle als Begründung herhalten musste) beschworen.
Vor diesem Hintergrund hat sich der Verordnungsgeber erneut genötigt gesehen, die flächendeckende haushaltsnahe Entsorgung auf eine dauerhaft stabile Grundlage zu stellen. Mit der 7. Novelle VerpackV wurden zu diesem Zweck die Möglichkeit der Eigenrücknahme ersatzlos gestrichen und die Entsorgung durch Branchenlösungen weiter eingeschränkt und an strengere Voraussetzungen gebunden.
Die Wirkung der getroffenen Maßnahmen bleibt abzuwarten. Sicher ist, dass die 6. und 7. Novelle nicht dazu beitragen werden, dem unvoreingenommenen Leser das Regelwerk leichter verständlich zu machen. Darüber hinaus haben Clearinganforderungen der Gemeinsamen Stelle, Verwaltungsvorgaben der LAGA, aber auch die Überprüfung der Vollständigkeitserklärungen durch die unteren Abfallbehörden dazu geführt, dass die Komplexität des Regelwerkes nochmals deutlich gestiegen ist. Es bedarf daher umso mehr einer klaren und stringenten Darstellung, um in der Praxis mit den zum Teil schwer verständlichen Vorgaben der Verordnung zurechtzukommen.

Der Inhalt


Die Neuauflage enthält neben einer Kommentierung der erfolgten Änderungen eine gründliche Aufarbeitung von Rechtsprechung und Literatur.

Titeldetails
  • 456 Seiten. Hardcover
  • ISBN 978-3-8073-2412-8
  • 4. Auflage 2015
  • Aus der Reihe: Praxis Umweltrecht
  • Erschienen bei rehm
  • 17,0 x 24,0 cm
  • Erscheinungsdatum: 21.08.2015
Lieferbarkeit
Lieferbar
Produkt bewerten

Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.

Jedem mit Unternehmensrecht befassten Juristen, ob im Unternehmen, Verband oder selbständig, ist die Neuauflage zur empfehlen. Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte bedürfen der Kommentierung sowieso.
Martin Wesch in: die pharmazeutische industrie 7/2009

Die dritte Auflage ist ein hochwillkommener Gewinn für die Praxis und zugleich für die Wissenschaft.
RA Dr. Karl Ihmels in: Staatsanzeiger für das Land Hessen 16.2.2009

Der schon mit der ersten Auflage erarbeitete Ruf des `Standardkommentars` macht das Buch zu einem unerlässlichen Helfer im Umgang mit dieser schwierigen Materie...
Getränkeindustrie 11/2006


Die richtige Expertise...

Hinter rehmnetz.de steht die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm mit einem breiten Experten-Netzwerk.

...für aktive Praktiker...

Fach- und Führungskräfte aus den unterschiedlichen Bereichen finden hier Lösungen und Arbeitshilfen.

... im öffentlichen Sektor!

Tarifrecht, Arbeitsrecht, Lohnsteuerrecht und mehr. Wir bieten ein breites Produktangebot zu relevanten Rechtsthemen.

Copyright © Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm 2017